Patienteninformationen

 Alles Wichtige und Wissenswerte rund um Ihren Aufenthalt bei uns.

Patienten und Angehörige

Aufnahmezeit

Montag - Freitag 8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Annehmlichkeiten nach Wahl

Zugegeben: Mensch kann sich sicher Schöneres vorstellen als einen Krankenhausaufenthalt. Aber wenn’s doch dazu kommen sollte, wollen wir in der Waiblinger Zentralklinik alles dafür tun, um Ihnen die Zeit so angenehm wie möglich zu machen. Dazu gehören Selbstverständlichkeiten, die im Vergleich gar nicht so selbstverständlich sind, wie zum Beispiel der menschliche, intensive und aufmerksame Umgang unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit jeder Patientin und jedem Patienten. Darüberhinaus bieten wir Kassenpatienten, je nach Verfügbarkeit, folgende Wahlleistungen an, mit denen Sie Ihren Aufenthalt individuell gestalten können:

  • Unterbringung im Einbettzimmer (pro Tag 84 Euro)
  • Unterbringung im Zweibettzimmer (pro Tag 44 Euro)
  • Unterbringung und Verpflegung einer Begleitperson (pro Tag 70 Euro)
  • Übernachtungspauschale „Ambulantes Operieren“ einschließlich Frühstück (pro Tag 95 Euro)
  • Telefon (pro Tag 1,79 Euro) Telefongespräch (pro Einheit 0,15 Euro)
  • Fernsehgerät (pro Tag 2,50 Euro)
  • Kopfhörer (2 Euro)
  • W-LAN wird kostenlos bereit gestellt
Stationäre Aufnahme

Wir bitten Sie die Einweisungspapiere und Ihre Krankenversicherungskarte am Tag der Aufnahme mitzubringen, da wir Sie sonst leider nicht aufnehmen können – lediglich im Notfall.

Unser Aufnahmepersonal wird mit Ihnen alle Fragen der Kostenübernahme und der Inanspruchnahme von Wahlleistungen besprechen.

Auf der Station

Bitte geben Sie Ihre Untersuchungsunterlagen und ggf. Röntgenbilder und Zusatzbefunde im Schwesternzimmer ab. Sie werden dann von unserem Pflegepersonal in Ihr Zimmer geführt.

Zimmerangebot und Ausstattung

Wir bieten Ihnen 1-Bett-Zimmer, 2-Bett-Zimmer sowie Mehrbett-Zimmer an. In diesen steht Ihnen ein Fernseher, Radio sowie Telefon am Bett zur Verfügung.

Betreuungsangebot

Sollten Sie weder Verwandte noch Bekannte haben, die sich um Sie kümmern, können Sie gerne unser Betreuungsangebot durch Ehrenamtliche in Anspruch nehmen.

Wertgegenstände

Ihre Wertgegenstände und größere Summen Bargeld lassen Sie am besten zu Hause oder geben Sie sie Ihren Angehörigen mit. Sie können sie aber auch in unserem Safe hinterlegen lassen. Bedenken Sie, dass hier viele Menschen ein- und ausgehen, deshalb kann leicht etwas abhanden kommen. Für den Verlust von nicht hinterlegten Geldbeträgen und Wertsachen können wir keine Haftung übernehmen.

Bringen Sie bitte weder Fernseher, Radio noch Tiere mit. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Eigenanteil

Gesetzgeber fordert von allen Mitgliedern (ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren) der gesetzlichen Krankenkassen eine Selbstbeteiligung der Krankenhauskosten. Diese beträgt 10 Euro pro Kalendertag für maximal 28 Tage pro Jahr. Der Betrag ist von uns unmittelbar an die Krankenkasse abzuführen. Daher bitten wir Sie, die Eigenbeteiligung am Tage Ihrer Entlassung in der Aufnahme bar oder per EC-Karte zu entrichten. Dabei gilt der Aufnahmetag als ein Tag und der Entlasstag ebenfalls als ein Tag.

Entlassung

Wir freuen uns mit Ihnen, wenn Sie nach Hause entlassen werden können. Der behandelnde Arzt bestimmt den medizinisch richtigen Zeitpunkt Ihrer Entlassung. Damit Sie sich auch nachher aktiv an der Erhaltung Ihrer Gesundheit beteiligen können werden wir Sie über alle wichtigen Dinge informieren, die Sie wissen sollten.